Verkehrsverbund Mittelsachsen umfasst viele Landkreise

Kontakt info@verkehrsverbund-mittelsachsen.de

http://speditionsbuch-info.de/2294

Kontakt per e-Mail

Kontakt-Formular

Abbrechen

Das Gebiet des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS) Mittweida, Freiberg, Mittlerer Erzgebirgskreis, Annaberg, Aue-Schwarzenberg, Zwickauer Land, Chemnitzer Land, Stollberg und die beiden kreisfreien Städte Chemnitz und Zwickau. Auf einer Fläche von 4.683 qkm leben zirka 1,36 Mio. Menschen. Mit einer Bevölkerungsdichte von durchschnittlich 350 Einwohner/qkm ist die Region zwischen Zwickau und Chemnitz sehr dicht besiedelt, während insbesondere das nördliche und östliche Verbundgebiet überwiegend ländliche Strukturen aufweist. Verbundgebiet mit 4.683 qkm Fläche und 1,36 Mio. Menschen 30 Verkehrsunternehmen ca. 4.000 Mitarbeiter 89 Mio. beförderte Personen pro Jahr 10 Straßenbahnlinien, 384 Buslinien, 21 SPNV-Linien 95 Straßenbahnen, 1.000 Busse, 60 Eisenbahnzüge 1.386 m Linienlänge pro qkm Das VMS-Gebiet ist geprägt von einer Jahrhunderte alten Bergbau- und Handwerkstradition, vielfältiger Landwirtschaft und unterschiedlichster Industrieansiedlungen verbunden mit einem reichhaltigen kulturellen Erbe.

Geschrieben am : 04/10/2015, # , Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt diesen Benutzer aus kommerziellen Interessen zu kontaktieren.

← VBBonline.de - Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB)VVO-Navigator - Ihr Mobilitätsportal für Dresden und die Region Oberelbe →