UTA das Servicekartensystem mit dem Plus für Gütertransport

Kontakt info@uta.de

http://speditionsbuch-info.de/1755

Kontakt per e-Mail

Kontakt-Formular

Abbrechen

Im Jahre 1963 wurde UTA als ein Dienstleistungsunternehmen für den gewerblichen Güter- und Personentransport gegründet. Durch das Servicekartensystem bietet UTA dem Kunden europaweit eine markenübergreifende und bargeldlose Unterwegsversorgung von LKW, Transportern und Bussen. Kernstück ist hierbei die kostenlose UTA Full Service Card, die mit dem Leistungsspektrum des UTA Full Service bestehend aus* UTA Diesel Service* UTA Plus Service* UTA Abrechnungs Servicealle wichtigen Serviceleistungen rund um den Fuhrpark erschließt und mit der SoftwareUTA Fahr & Spar® Pro der Einstieg in ein effizientes Kostenmanagement ist. Unternehmen in fast allen europäischen Ländern nutzen täglich an über 37.000 Akzeptanzstellen in 37 Ländern die fahrzeugbezogenen Serviceleistungen bargeldlos mit der UTA Full Service Card.Mautabrechnung in Europa über UTA Nutzen Sie die UTA Full Service Card zur bequemen und bargeldlosen Begleichung der Autobahngebühren in folgenden Ländern:Deutschland: Abrechnung der Lkw-Maut sowohl im manuellen als auch im automatischen Verfahren Österreich: Abrechung der GO-Maut über UTA Italien: Auf allen Autobahnen mit der ViaCard/UTA beziehungsweise Telepass; außerdem attraktive Rabatte durch die Mitgliedschaft im UTA Konsortium Frankreich: Neues elextronisches Mauterfassungssystem in Frankreich TIS PL - Bestellen Sie jetzt Ihre UTA Box! Carte CAPLISPolen Portugal Schweiz Slowakei Slowenien Spanien Tschechische Republilk Ungarn Weißrussland Litauen Eurovignette (DK, S, BeNeLux): Schnell und einfach über die UTA Full Service Card für die Autobahnbenutzungsgebühr der Lkw ab 12 t   

Geschrieben am : 04/10/2015, # , Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt diesen Benutzer aus kommerziellen Interessen zu kontaktieren.

← Unkomplizierte Handhabung der R-Card spricht auch viele Privatkunden anUTA Full Service Card bietet Ihnen eine Rundumversorgung beim Transport →