Locom.de verbindet die Logistikplanung und -realisierung

Kontakt locom@locom.de

http://speditionsbuch-info.de/2747

Kontakt per e-Mail

Kontakt-Formular

Abbrechen

LOCOM Consulting und LOCOM Software Strategische Planung, Realisierung und Support beim Betrieb logistischer Systeme für Industrie- und Handelsbetriebe sowie für Logistikdienstleister ist das Geschäftsfeld von LOCOM Consulting und LOCOM Software.Logistikplanung mit Softwareentwicklung zu verbinden, die Anwendung ingenieurwissenschaftlicher und mathematischer Methoden zur Erarbeitung innovativer logistischer Konzepte und deren Umsetzung sind strategische Ziele beider Unternehmen.Gegründet 1988 und ansässig in Karlsruhe wurde in mehr als 200 Projekten für namhafte national und international tätige Unternehmen unterschiedlichster Branchen eine Know-how- und Erfahrungsbasis geschaffen, die alle Aspekte der Logistik umfasst.Gegenwärtig sind bei LOCOM 30 Mitarbeiter aus den Bereichen Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaft und Informatik tätig. Die interne Struktur ist partnerschaftlich. Die Gesellschafterstruktur spiegelt dies wider.Software für das Transportmanagement   TransportlogistikDer Gesamtprozess der Transportlogistik wird von Software-Komponenten der LOCOM Software GmbH und der PTV AG abgedeckt.Abdeckung des gesamten Business Case über Einzelkomponentenoptimale Abstimmung der dennoch unabhängigen BausteineRealisierung im Stufenkonzeptzukunftssicheres Konzept durch moderne TechnologieDie gemeinsame Stärke: durchgängige Daten- und Methodenbasisvon der Planung bis zum Controllingeinheitliche BedienungsoberflächeSoftware nach AnforderungErgänzend zu den Produkten, die wir auch an die jeweiligen Erfordernisse unserer Kunden anpassen, entwickeln wir logistische IT-Systeme nach Ihren Anforderungen. 

Geschrieben am : 04/10/2015, # , Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt diesen Benutzer aus kommerziellen Interessen zu kontaktieren.

← Komalog ist ein leistungsfähiges Werkzeug für alle GeschäftsprozessePTV LogisticsPlatform bietet Planung und Steuerung der Transportkette →