Ennshafen GmbH Donauhafen Enns-Ennsdorf, Logistikdrehscheibe

Kontakt terminal@ennshafen.at

http://speditionsbuch-info.de/1835

Kontakt per e-Mail

Kontakt-Formular

Abbrechen

Wirtschaftsmotor Ennshafen Der Donauhafen Enns-Ennsdorf, kurz Ennshafen, ist der jüngste österreichische Donauhafen und wird von der EHG Ennshafen GmbH ausgebaut und betrieben. Seit dem Beginn des operativen Hafengeschäftes im Jahr 1993 konnte der jährliche Wasserumschlag von 30.000 Tonnen auf über 1 Million Tonnen, der Gesamtumschlag Straße, Schiene und Wasserstraße sogar auf über 3 Millionen Tonnen, gesteigert werden.Das Hafengebiet umfasst mit den beiden Wirtschaftsparks Ennsdorf und Enns und den Wasserflächen von 500.000 m2 mit über 3.500.000 m2 das größte zusammenhängende Industriebaugebiet an der oberen Donau.Sowohl im Hafengebiet als auch in den beiden Wirtschaftsparks stehen noch über 800.000 m2 freie, als Industriebaugebiet gewidmete Flächen für Ansiedler zur Verfügung.Unsere großen Vorteile  Öffentlicher Hafen mit privaten Umschlagbetrieben  Optimale Anbindung an A1 Autobahn und Westbahn  Freie Flächen für zukunftsweisende Investitionen Wir bauen für Ihre ZukunftLogistikdrehscheibe EnnshafenUm den Bedürfnissen der verladenden Wirtschaft gerecht zu werden, hat die EHG den Containerterminal Enns auf einer Fläche von 80.000 m2 errichtet. Für den reibungslosen Wasser/Land-Umschlag wurde der größte Containerbrückenkran an der oberen Donau in Betrieb genommen. Mit Hilfe des neuen Krans können gleichzeitig 4 Ganzzugsgleise und zwei Schiffsbreiten bedient werden. Darüber hinaus wurden die Gleisanlagen elektrifiziert, der Übergabebahnhof erworben und eine Zielgleistastensteuerung implementiert. Mit Hilfe dieser Infrastruktur ist es einem Streckenlokführer möglich, innerhalb von 20 Minuten ohne Verschubpersonal in den Terminal einzufahren. Darüber hinaus setzt die EHG verstärkt auf die Generierung intermodaler Logistikketten und die „Schwimmende Landstraße“. Aufgrund der großen Nachfrage wird auch das Logistikzentrum Enns-Hafen erweitert.Trimodales Containerterminal Enns Um den Bedürfnissen der verladenden Wirtschaft gerecht zu werden, hat die EHG Ennshafen GmbH den Containerterminal Enns auf einer Fläche von 80.000 m2 errichtet. Für den reibungslosen Wasser/Land – Umschlag wurde der größte Containerbrückenkran an der oberen Donau in Betrieb genommen.

Geschrieben am : 04/10/2015, # , Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt diesen Benutzer aus kommerziellen Interessen zu kontaktieren.

← CH - Rheinschifffahrtsdirektion Basel Kleinhüningen St. Johann BirsfeldenMierka Donauhafen Krems -Multifunktionaler Dienstleistungsbetrieb →