D- 26789 Leer, Biodiesel schont unsere Umwelt

Kontakt t_starke @ admworld.com

http://speditionsbuch-info.de/2876

Kontakt per e-Mail

Kontakt-Formular

Abbrechen

ADM Hamburg AG - Werk Leer. Schon im Jahre 1750 beschäftigte sich das Unternehmen Connemann in Leer mit Öl und Schrot und grüner Seife, mit Flachs und Holz, also mit nachwachsenden Rohstoffen. So entstand z. B. in Leer im Jahre 1887 die erste deutsche Ölsaaten-Extraktions-Anlage. 1987 kaufte die Oelmühle Hamburg AG die Oelmühle Connemann und gründete das Tochterunternehmen „Oelmühle Leer Connemann“. Anfang 2006 wurde das Tochterunternehmen in die heutige ADM Hamburg AG integriert.
Der Grundstein der deutschen Biodieselentwicklung wurde in Leer gelegt. Hier entwickelte Dr.-Ing. Joosten Connemann mit seinem Team das so genannte CD-Verfahren. Dieses kontinuierliche Umesterungsverfahren ist weltweit patentiert und Garant für die hohe Qualität des Biodiesels der Marke connediesel®. 1995 wurde die erste deutsche Großanlage zur Herstellung von Biodiesel in Leer in Betrieb genommen.

Heute produziert das Werk in Leer an 365 Tagen rund um die Uhr Biodiesel. Darüber hinaus entsteht bei der Produktion Glycerin (früher: „Ölsüß“). Glycerin wird vielseitig verwendet, z. B. in der Pharma-Industrie, in der Kunststoff- und Lackindustrie und zur Feuchthaltung von Tabak.

Geschrieben am : 04/10/2015, # , Bearbeiten

Es ist nicht erlaubt diesen Benutzer aus kommerziellen Interessen zu kontaktieren.

← D- 22047 Hamburg, Radarfalle.de - Verkehrsüberwachung in DeutschlandD- 44789 Bochum, Aral European Fleet Services →